Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

×

22.06.2009

KfW Bankengruppe mit Gießener Erdgasbussen deutschlandweit unterwegs - Konjunktur auf Tour

Die KfW Bankengruppe informiert am Freitag, den 26. Juni 2009 in Gießen über die KfW-Fördermöglichkeiten für Unternehmer, Bürger und Kommunen im Rahmen der Konjunkturpakete der Bundesregierung. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr steht der Info-Bus der KfW unter dem Motto „Konjunktur auf Tour“ in der Löwengasse Ecke Seltersweg.
Die Tour zum KfW-Sonderprogramm wird von der Gießener MIT.BUS GmbH, dem Tochterunternehmen der Stadtwerke Gießen AG (SWG) unterstützt. Damit die Bankengruppe mit zwei umweltfreundlichen Erdgasbussen auf Tour gehen konnte, stellte die MIT.BUS GmbH der KfW auf Anfrage und in Abstimmung mit der durchführenden Eventagentur VOSS+FISCHER aus Frankfurt zwei ihrer Erdgasbusse zur Verfügung. Hierzu bekamen die beiden Busse nicht nur eine neue Außenfassade im blauen Design der KfW, sondern wurden in Frankfurt zu echten Servicemobilen umgebaut. Wo bisher 33 Sitzplätze auf ihre Fahrgäste warteten, befinden sich jetzt zwei Beratungsarbeitsplätze und eine kleine Kinoleinwand für interessierte Besucher.

Für Mathias Carl, Geschäftsführer der MIT.BUS war es eine Freude die KfW-Aktion zu unterstützen. „Eines der Ziele des KfW-Sonderprogramms ist es positive Impulse für Innovationen und Energieeffizienz zu setzen. Da können wir mit unseren umweltbewussten Erdgasbussen einen guten Beitrag leisten“, so Geschäftsführer Carl. Die beiden Erdgasbusse werden 64 Städte deutschlandweit ansteuern und vor Ort an zentralen Plätzen über die Fördermaßnahmen der Konjunkturpakete informieren. Die Tour, die am 27. Mai in Berlin gestartet ist, endet am 14. Juli in Frankfurt am Main.

Nähere Informationen zum Projekt „Konjunktur auf Tour“ sowie den Tourenplan der beiden Busse finden Interessierte unter www.konjunktur-auf-tour.kfw.de.