Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

×

SEI FAIR - Steig vorne ein

Und Wie FAIRST du?

Ab August 2016 heißt es: Bitte vorne einsteigen. Denn fair geht vor.

Mehr Fairness 

Vorne-Einsteigen ist gerechter für alle

Wenn alle Fahrgäste ihre Fahrkarte vorzeigen, wird verhindert, dass Fahrgäste ohne Fahrkarte die Busse nutzen. Ehrliche Kunden müssen sich dann auch nicht mehr ärgern, dass andere mitfahren, ohne dafür zu bezahlen.

Durch das Fahren ohne gültige Fahrkarte gehen den Stadtwerken erhebliche Einnahmen verloren. Schätzungen des Rhein-Main-Verkehrsverbundes gehen davon aus, dass rund 5% der Fahrgäste ohne gültige Fahrkarten öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Dies führt letztendlich zu einer Erhöhung der Fahrpreise für die ehrlichen Kunden.

 

Mehr Service

Reibungsloser Ein- und Ausstieg

Fahrgäste können ihre Fragen gleich beim Einsteigen stellen. Während der Fahrt kann sich das Fahrpersonal komplett auf den Verkehr konzentrieren. Mit dem Vorne-Einstieg wird der Fluss der Fahrgäste im Bus gesteuert. Dadurch dass Fahrgäste vorne einsteigen und hinten aussteigen wird vermieden, dass sich die Fahrgäste gegenseitig behindern. Ein zügiger Fahrgastwechsel mit einem Ausstieg nur im hinteren Teil des Busses ermöglicht eine schnellere Abfahrt. Mobilitätseingeschränkte Personen und Fahrgäste mit Kinderwagen können auch weiterhin an der mittleren Tür ungehindert einsteigen.

 

Mehr Sicherheit

Direkter Kontakt zu den Fahrerinnen und Fahrern

Der Kontakt aller Fahrgäste mit dem Fahrpersonal trägt auch zu mehr Sicherheit bei, Fahrgäste werden noch intensiver vom Fahrpersonal wahrgenommen. Es ist ein gutes Gefühl, wenn Fahrgäste und Fahrer sich schon mal vor der gemeinsamen Fahrt gesehen haben.

 

Prüfung

Elektronische Fahrkarte auf Ihrem eTicket RheinMain

Die Stadtwerke Gießen ersetzen nach und nach ihr gesamtes Fahrkartensortiment aus Papier durch Chipkarten mit elektronischer Fahrtberechtigung. Kunden mit einem eTicket RheinMain halten ihre Chipkarte an die entsprechende Stelle mit dem (((eTicket-Logo am Fahrkartendrucker. Das Gerät prüft und bestätigt die elektronisch hinterlegte Fahrtberechtigung.